Artefuckt wurde im März 2015 von Sänger André Donay gegründet. Den ersten Song Endlose Räume schrieb er allerdings schon etwa 10 Jahre vorher. Noch ohne stabiles Line-up produzierte er außerdem die Songs für das Debütalbum Manifest, das am 7. Juli 2017 über das Frei.Wild-Label Rookies & Kings erschien. Im gleichen Jahr durfte die Band auf dem AlpenFlair-Festival in Südtirol auftreten. Das Album erreichte Platz 100 der deutschen Albencharts.

1998 gegründet, werden die KneipenTerroristen von der Musikpresse mittlerweile als legitime deutsche Antwort auf Motörhead, AC/DC oder Rose Tattoo gewürdigt. Diesen Status spiegeln auch die durchweg glänzenden Verkaufszahlen. Wie die beiden Vorgängeralben “Lebenslang” und “Schneller Lauter Härter” hat auch die neue KneipenTerroristen Scheibe “Alte Schule” die Top 30 der offiziellen deutschen Album Charts geknackt. Und die 4 Hamburger lassen es, im mittlerweile 22. Jahr ihrer Bandgeschichte, nach wie vor richtig krachen. Mit über 2000 Konzerten haben sich die KneipenTerroristen einen Ruf als legendäre Party Live Band erspielt. Ein lautstarkes Prost auf eine Band, die unsere Kneipen und Musikkultur ein wesentliches Stück lebendiger macht !

DELIRIUM Rock’n Roll – eigen, anders, unverfälscht…

Im Jahr 2007 als Coverband gegründet, beschallte die damals noch vier Mann starke Band die gesamte Bundesrepublik. Neben Konzerten und Festivals im deutschsprachigen Raum, durfte man sich schnell auch im Ausland beweisen. Unter anderem wurden in Holland, der Schweiz, Österreich und auch auf der Partyinsel Mallorca LIVE-Erfahrungen gesammelt.

Die Band Rockwasser stammt aus dem Münsterland und gründete sich 2004. Zu Beginn wurden die ersten Lieder gecovert, doch bereits nach kurzer Zeit wurden die ersten Lieder geschrieben und einstudiert. Inzwischen begleiten Sie auch bekannte Szenebands wie Betontod, Kärbholz und Massendefekt. In 2018 war Rockwasser der Toursupport für 4 Shows von Frei.Wild.

Stilistisch bewegen sich Eizbrand zwischen Deutschrock und Einflüssen aus Punkrock und Metal. Die ausschließlich deutschen Texte handeln überwiegend von Lebenserfahrungen, Alltagssituationen, gesellschafts- (z. B. Gegen dich, Veränder ihr Gesicht) und religionskritischen (z. B. Gott ist schwarz) Themen.

Eizbrand legt besonderen Wert auf Publikumsnähe.